Bei Loopd am Start

Simone Lis wischt einige Male über das Smartphone und der Wagen ist über die UBER App bestellt. „In 2 Minuten ist unser Van da.“, sagt sie. Praktischer geht’s nicht. Und „Convenience“ ist natürlich ein großes Thema im Valley. Wir haben heute am 2. Tag unseren ersten Termin bei „Loopd“, einer Start-Up Company, die realtime Analyse-Tools für Veranstaltungen zur Verfügung stellt. Brian Friedmann, 22, Co-Founder und CEO: „Wir können sichtbar machen, welche Besucher, welche Aussteller wie oft besuchen.“ Spannend für die Generierung und Anreicherung von Leads – aber schnell kommt unsere Diskussion auf die restriktiven deutschen Datenschutzrichtlinien zu sprechen. In den USA wird das Thema deutlich entspannter gesehen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s